Detox your Life

Mein ganz persönlicher Detox-Weg

Verzicht, Veränderung, Detox - Tipps zum besseren Leben

Every day is a blank page

Bereits seit gut einem Jahr versuche ich mein Leben zu detoxen. Ich habe es probiert mit Social Media Detox, also das Handy öfter mal beiseite legen und nicht ständig Dinge zu fotografieren und posten. Was, wie man auf meinem Instagram Account und meinem Blog sieht, nicht besonders gut funktioniert hat. Ich habe ständig auf irgendetwas verzichtet und versucht herauszufinden, was ich für ein besseres Lebensgefühl und Körperbewusstsein tun kann. Mein Kopf war einfach viel zu voll. Und irgendwann habe ich da irgendwie meinen ganz persönlichen Weg gefunden.

Ich bin kein Mensch der radikalen Veränderung. Ein neuer Haarschnitt tut mir im Herzen weh, ein Leben ohne ein Gläschen Wein kann ich mir nicht vorstellen und auf deftiges Essen will ich weiß Gott nicht verzichten. Ich bin ein Menschen für kleine Steps und das habe ich schnell erkannt. Ich werde sicherlich nicht die zweite Sophia Thiel und auch kein Guru auf Bali, aber ich habe Tricks gefunden um mein Leben etwas zu detoxen.

Das ist also für all die faulen Menschen, wie mich, die von dem Healthy Lifestyle auf Instagram auch ein Stück abbekommen wollen, ohne viel dafür tun zu müssen.

Ich habe den Wunsch all‘ meine Erfahrungen und Tipps aufzuschreiben und an euch weiterzugeben. Vielleicht kann ich jemanden inspirieren in seinem Leben ebenfalls mal aufzuräumen und auf den Zug aufzuspringen, sein Leben zu optimieren und seinen Körper und seine Seele zu verwöhnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.